Software - Produkte und Projekte

SamplingControl

Das Programm SamplingControl wurde im Auftrag der Sartorius Stedim Systems GmbH entwickelt. Es dient zur automatischen, mehrkanaligen Beprobung einer Multibioreaktoranlage und wird an der Universität Wageningen, NL, im Laboratory of Systems and Synthetic Biology eingesetzt.

SamplingControl - Automatisches Liquid Handling für die Biotechnologie

Foto Bioreaktor mit freundlicher Genehmigung der Sartorius Stedim Systems GmbH

FIAControl

FIAControl ist die Steuer- und Auswertesoftware für den aktuellen Mehrkanal Flow Injection Analysator der MLE Dresden GmbH.

Das Programm steuert die Durchführung der Analysen, übernimmt die Rohdaten des Fotometers und berechnet die Analysenergebnisse. Die Speicherung der Daten erfolgt in einer relationalen Datenbank. Die Software erledigt die Visualisierung der Daten und das Berichtswesen. Die tägliche Qualitätssicherung im Labor wird durch Statistik-Funktionen und Qualitätsregelkarten unterstützt.

Steuer- und Auswertesoftware für die FIA-Analyse

Foto Mehrkanal-FIA mit freundlicher Genehmigung der MLE Dresden GmbH

FIAControl ist europaweit in weit über 100 Laboratorien im Einsatz.

FIABase

Die Software FIABase ist der Vorläufer von FIAControl. Es ist ein Auswerteprogramm für das Analysensystem FIA-LAB II der MLE Dresden GmbH (Flow Injection Analysator).

Die Software fragt Messdaten vom Analysator ab und speichert diese in einer relationalen Datenbank. FIABase übernimmt dann die Verwaltung und Visualisierung der Daten sowie das Berichtswesen und die Qualitätssicherung (z.B. Qualitätsregelkarten).

EasyPrep

Das Programm EasyPrep erweitert einen Autosampler zu einem flexiblen, einfach zu handhabenden Probenvorbereitungssystem für die chemische und biochemische Analytik (Liquid Handling System).

EasyPrep - Verdünnen und aufstocken

Folgende Operationen werden vollautomatisch und mit hoher Präzision ausgeführt:

  • Herstellung von Mischungen aller Art
  • Verdünnung von Probenserien und Einzelproben (auch Mehrfachverdünnungen)
  • Herstellung von Einzel- und Mischstandards (Standardreihen)
  • Aufstockung von Probenserien und Einzelproben
  • Vorbereitung von Messlösungen, z.B. Zugabe von Reagenzien oder Puffern

Die fertigen Proben können mit beliebigen Analysesystemen weiter untersucht werden.

TeleContainer

TeleContainer - Verwaltung und Ortsverfolgung von Containern

Zusammen mit der Fa. Elkom GmbH, Bochum (Hardware-Entwicklung) wurde ein System zur Verwaltung und zum Tracking von Abfall-Containern entwickelt. Beim Aufstellen der Container werden deren Positionen mittels GPS bestimmt und automatisch an eine Zentrale gesendet. Das Containerverwaltungsprogramm TeleContainer übernimmt die Positionsdaten und stellt diese bildlich dar.

FIAFormaldehyd

Software für die Formaldehyd-Analyse

Zur Einbindung eines FIA-Analysators in ein System zur Messung von Formaldehydemissionen wurde das Programm FIAFormaldehyd entwickelt. Es unterstützt, neben der Auswertung der Emissionsmessungen (Prüfkammermethode), Perforator- und Gasmessungen. Das System wird unter anderem bei der BASF Schwarzheide GmbH und dem Institut für Holztechnologie Dresden gGmbH eingesetzt.

SampleHomogenizer

Software zur Steuerung einer Anlage zur Ultraschallhomogenisierung von Laborproben

Das Programm SampleHomogenizer steuert eine Anlage zur Ultraschallhomogenisierung von Laborproben. Eine Ultraschallsonde wird in die einzelnen Proben gefahren und jede Probe wird nach individuellen Vorgaben homogenisiert. Es stehen die Modi kontinuierliche, getaktetete und pendelnde Homogenisierung zur Verfügung.

SSDB

SSDB steht für "Schadstoffdatenbank Boden". Es handelt sich um ein Informationssystem, das für das Landesumweltamt Nordrhein-Westfalen (heute LANUV) modelliert und entwickelt wurde. Das System bietet mittels Assistenten Zugriff auf physikalisch-chemische und toxikologische Daten von Bodenschadstoffen. Darüber hinaus bietet es Mobilitäts und Rechtsdaten (Grenzwerte etc.).

TeleSMS

TeleSMS ist eine Flottenmanagement- und Telematik-Anwendung. Sie dient zur Verwaltung von Fahrzeugflotten und zur Fernabfrage von Positions- und Messdaten (z.B. Temperaturen in Kühl-Fahrzeugen). Die Kommunikation erfolgt per SMS und/oder über eine direkte GPS-Funk-Verbindung. Die Software verfügt über Schnittstellen zu verschiedenen PC-Routenplanern.

VisCentral und VisNews

Bei VisCentral und VisNews handelt es sich um ein Management- und Verteilungssystem für Kurznachrichten (Ticker-Nachrichten), das für die Becker Marketing und Verlag GmbH, Moers realisiert wurde. Die Nachrichten werden von einer Zentrale aus mit VisCentral an mobile Einheiten, die sich z.B. in Taxis und Bussen befinden, gesendet und dort zusammen mit Werbeinhalten angezeigt.

VisSoftware - Verwaltung und Verteilung von Ticker-Nachrichten

Die Werbeinhalte können GPS-gesteuert an den jeweiligen Standort der mobilen Einheiten angepasst werden. Die Übertragung der Kurznachrichten aus verschiedenen Nachrichtenredaktionen (z.B. Lokalzeitung) erfolgt mit VisNews.

QLIMS

QLIMS ist ein kompaktes Laborinformations- und Qualitätsmanagementsystem, das speziell für Umweltlaboratorien konzipiert wurde. Das Ende der 1990er Jahre entwickelte Programm umfasst: Stammdatenverwaltung, Auftragsabwicklung (Aufträge, Proben und Prüfpläne verwalten, Arbeitslisten erstellen, Ergebniserfassung), Berichtswesen sowie Funktionen zur Qualitätssicherung.

AQSBase

AQSBase ist eine Auskopplung aus dem System QLIMS. Es erlaubt die Führung von Qualitätsregelkarten nach LAGA AQS-Merkblatt A-2 und Methodenvalidierung nach DIN 32645.

ASFAZ

Das Programm unterstützt die Durchführung von Asbestfaseranalysen nach VDI 3492 durch Ansteuerung der Positionierungseinheit eines Rasterelektronenmikroskops, komfortable Datenerfassung (Zählung der Fasern und Faserbündel), Auswertung und Erstellung von normkonformen Prüfberichten.

MS-Office-Lösungen

Insbesondere in der Zeit vor dem Jahr 2000 wurden verschiedene Projekte mit kaufmännischem und organisatorischem Schwerpunkt auf der Basis von MS-Office-Produkten realisiert. Kunden waren kleine und mittlerer Unternehmen. Die Programmierung erfolgte mit VBA.